Es lief und läuft so viel in der Samtgemeinde Sickte!
  • Viele Menschen engagieren sich ehrenamtlich, als persönliche Paten, Deutschlehrer, Nachbarn, mit ein paar Stunden, einer Spende oder viel Zeit und Raum.
  • Die Gemeindeverwaltung organisiert, trägt Verantwortung und muss dabei immer wieder improvisieren.
  • Die Hauptamtlichen bei den gemeinnützigen Trägern sind seit jeher die Profis für Migrations- und Integrationsfragen, Hilfe in Krisensituationen und vieles mehr.

Es hat sich herausgestellt, wie wichtig es ist, dass die Aktiven voneinander wissen. Damit Arbeit nicht doppelt getan wird – oder Lücken entstehen, die ein Menschenleben so substanziell prägen können, wie es vor allem in solch extremen Situationen von Flucht, Verlust und Kulturschock sein kann.

Nicht alle, die hierher kommen, wollen auch in die Gemeinden von Sickte. In der Stadt finden sie schneller Anschluss, gibt es mehr von Ihresgleichen, ist der Alltag lebendiger, als im Umfeld. Und wir – wir haben uns häufig ganz bewusst für diese Gegend entschieden: raus aus dem Trubel oder seit Generationen hier verwurzelt.

Wir schätzen die persönlichen Kontakte, die nachbarschaftliche Vertrautheit

Unsere Kinder sind hier zusammen aufgewachsen, die Kultur- und Sportangebote werden nicht von Firmen und Institutionen angeboten, sondern das sind wir alle, die das Leben hier gestalten und mitprägen.

Integration heißt hier und für uns darum auch: teilhaben lassen an dem, was uns Einheimische in Sickte ausmacht, und kennenlernen, was die Menschen, die hierher kommen, weil sie erst fort und dann hierher mussten, ausmacht. So haben wir es mit den Zugezogenen aus der Stadt gemacht, so haben unsere Eltern oder Großeltern mit den Kriegsflüchtlingen nach 1945 gelebt und sich – vielleicht, mit der Zeit – auch angenähert.

miteinanderBUNT e.V. entstand aus dem Bedarf heraus,

  • stabilere Strukturen für den Informations- und Wissensaustausch zwischen den Aktiven zu schaffen,
  • Spendengelder anzunehmen und verantwortungsvoll und transparent zu verwenden,
  • Ehrenamtliche versichern zu können,
  • konkrete und institutionell gestützte (= offizielle) Ansprechpartner.innen für die Kommune und auch in die umliegenden Städte Wolfenbüttel und Braunschweig, manchmal bis auf die Landesebene zu etablieren.

All das ist zur Zeit nützlich und notwendig, um dazu beizutragen, dass es ein gutes Miteinander bleibt, in unserer Nachbarschaft. miteinanderBUNT e.V. ist darum in engem und ständigem Kontakt mit der Samtgemeinde und Refugium Flüchtlingshilfe e.V. Braunschweig, die beide auch Mitglieder des Vorstands stellen bzw. zur Wahl gestellt haben.


Unsere Geschichte

Der Verein wurde im Dezember 2015 gegründet. Er entstand aus bereits bestehenden, gewachsenen Aktivitäten in der Samtgemeinde heraus. Diese bestehen weiter in der Verantwortung ihrer Macherinnen und Macher – miteinanderBUNT e.V. ist eine ergänzende, unterstützende und durch die persönlichen Kontakte der engagierten Vorstandsmitglieder aktiv repräsentierende und vernetzende Infrastruktur in Sickte und darüber hinaus.